Altmark / Naturpark Drömling   
Altmark Naturpark Drömling | Reiseführer Sachsen-Anhalt

Größere Kartenansicht

Naturparkverwaltung Drömling

Bahnhofstraße 32

39646 Oebisfelde
Tel. 39002 - 85011

Das könnte sie ebenfalls interessieren:
Pensionen in der Altmark

Naturpark Drömling

Wenn der Morgendunst langsam der Sonne weicht, erlebt man noch heute eine reizvolle naturnahe Kulturlandschaft mit einem stetigen Wechsel von Gräben, Äckern, Wiesen und unzähligen Baumreihen und Hecken. Wegen der 1725 km Wasserläufe im Gebiet wird der Drömling auch "Land der tausend Gräben" genannt. Die stark strukturierte Drömlingslandschaft gibt einer Vielzahl seltener und vom Aussterben bdrohter Tier- und Pflanzenarten einen zum Teil letzten Überlebensraum. Neben 35 - 40 Brutpaaren des Weißstorchs kommen weitere 118 Brutvogelarten im Naturpark Drömling vor. Weiterhin wurden 47 Säugetierarten, darunter auch Biber, Fischotter und 12 Fledermausarten nachgewiesen.