Bad Freienwalde
Stadtinformation
Hotel Restaurant Lender
Restaurant Ratsstübel
Hotel-Restaurant "Zum Löwen"
Skisprunggebiet WSV 1923
  
Umgebungstipps 
Behindertenservice Gusow
Oderbruchzoo Oderaue
Ziegenhof Oderaue
Gasthaus zur Oderbrücke*
Gasthaus Zum Ferkel
Landherberge Altwriezen
Breiers Kräutergarten-Hofcafé*
Hotel Zur Fährbuhne
Pension Lindenwirtin
Gasthaus Zum Falken*
Atombunker Harnekop

Reiseführer Brandenburg


Unsere Kurstadt hat Tradition und Potentiale.
Nach der Jahrhundertwende avancierte, damals noch als Freienwalde, die Stadt an der Nahtstelle zwischen dem Höhenzug des Oberbarnim und dem Oderbruch zum bedeutendsten Badeort in der Mark Brandenburg und erhielt 1925 mit der staatlichen Anerkennung die Bezeichnung "Bad".

Heute werden große Anstrengungen unternommen, den einstigen Glanz wieder erlebbar zu machen. Dazu gehören zahlreiche sanierte Gebäude im Altstadtkern sowie im Kurviertel, die 1994 eröffnete Klinik für Orthopädie und Rheumatologie und das Kurmittelhaus in historischen Mauern.